Worldstar 2006: Fünf „Sterne“ für die Schweiz

Worldstar 2006: Fünf „Sterne“ für die Schweiz

Beim Verpackungswettbewerb um die World Stars haben Schweizer Firmen erneut gut abgeschnitten. Die Firmen Amcor Flexibles Schüpbach AG für die Aqua Flex Can, Crown Vogel AG für den Oktant-Kanister, Model AG für das Toblerone Display, Pawi Verpackungen für das Backformen-Traysystem und Sigpacksystems AG für den Pull Pack wurden mit dem von der World Packaging Organisation WPO vergebenen Verpackungspreis ausgezeichnet.

Dazu wurde eine weitere Verpackung mit Schweizer Wurzeln prämiert: die Flasche für den Performancedrink Emmi Lacto Tab der Emmi Schweiz AG, die von der deutschen Verschlussherstellerin Georg Menshen GmbH & Co. KG zum Wettbewerb eingereicht wurde.

Diese Verpackung und das Backformen Traysystem von Pawi können sogar noch höhere Ehren erlangen. Sie stehen mit vier weiteren Verpackungen auf der Shortlist, aus der im nächsten Mai die Gewinner des President's Award der WPO gewählt werden, das heisst die nominell "beste" Verpackung des Jahres 2006. Neu wird dabei nicht nur ein einziger, sondern je ein goldener, silberner und bronzener President's Award vergeben.

Die Bekantgabe dieser Gewinner erfolgt im Rahmen der offiziellen Übergabe der Worldstar am 15. Mai 2007 in Chikago. Die Jurierung der Worldstars fand am 21. November in Posen, Polen, statt. Dort beurteilen 24 Jurymitglieder insgesamt 265 Einreichungen aus 35 Ländern und zeichneten 130 davon mit einem Worldstars aus. Teilnahmeberechtigt sind nur Verpackungen, die bereits an einem nationalen Verpackungswettbewerb einen Preis gewonnen haben.

stats