Wipf verwendet als erstes Verpackungsunterneh...
+

Wipf verwendet als erstes Verpackungsunternehmen einen neuartigen antimikrobiellen Lack auf flexiblen Kunststoffverpackungen

Das Familienunternehmen Wipf AG mit Sitz in Volketswil produziert seit Neuestem seine Verpackungen mit einem Lack, der eine effiziente Keimreduzierung um bis zu 99,99 Prozent garantiert.

Das Familienunternehmen Wipf AG mit Sitz in Volketswil produziert seit Neuestem seine Verpackungen mit einem Lack, der eine effiziente Keimreduzierun

Jetzt kostenfrei registrieren, sofort alle
packAKTUELL plus Artikel Artikel lesen und Zugriff auf alle
packAKTUELL E-Paper erhalten!

Die Registrierung beinhaltet den packAKTUELL Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats