Wiegand-Glas: Neue Rechtsformen und Namen für...

Wiegand-Glas: Neue Rechtsformen und Namen für Firmen der Glas- und PET-Verpackungsgruppe

Innerhalb der deutschen Verpackungsgruppe Wiegand-Glas gab es verschiedene Änderungen bei Namen und Gesellschaftsform einzelner Firmen. Die Veränderungen dienen der Vereinfachung der Strukturen und der Vereinheitlichung des Auftritts. Die Gruppe wird in der Schweiz von der U-Veral AG in Winkel ZH vertreten.
Am 23. Juli wurde die Neue Glaswerke Großbreitenbach GmbH + Co. KG durch Rechtsformwechsel umfirmiert in Wiegand-Glashüttenwerke GmbH. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Steinbach am Wald. Sie betreibt insgesamt drei Verpackungsglaswerke in Steinbach am Wald, Grossbreitenbach und Schleusingen. Zur Ermöglichung dieser Umstrukturierung wurde am 14. August die Gruppengesellschaft Thüringer Behälterglas GmbH Schleusingen aufgespalten. Den Teilbereich "Produktion" übernahm die Wiegand-Glashüttenwerke GmbH. Der Teilbetrieb "Vertrieb" wurde in die Bayerische Flaschen-Glashüttenwerke Vertriebs-GmbH übertragen. Damit erlosch die Thüringer Behälterglas GmbH Schleusingen als eigene Rechtspersönlichkeit.

Auch im Geschäftsbereich Logistik gab es Änderungen. Am 4. August wurde die Gruppengesellschaft  F+V Frachtabfertigung und Versicherungsdienst GmbH & Co. KG durch Rechtsformwechsel umfirmiert in Wiegand-Logistik GmbH. Zum Geschäftsführer wurde Andreas Roseneck bestellt.

Bereits im April 2015 wurden die Geschäftstätigkeiten Spedition und Vertrieb der slowakischen Gruppenfirma Wiegand-Glas Slovakia k. s. auf die entsprechenden Gesellschaften in Deutschland übertragen. Am Standort Tren?ín befindet sich seitdem ein Vertriebsbüro der Bayerische Flaschen-Glashüttenwerke Vertriebs-GmbH. Die Wiegand-Glas Slovakia k. s. wurde gelöscht.

Zur Gruppe gehört auch die Verpackungsfirma PET-Verpackungen GmbH, die PET-Preforms und PET-Flaschen herstellt.

www.wiegand-glas.de

stats