Weener Plastic: Nach nur drei Jahren von eine...

Weener Plastic: Nach nur drei Jahren von einer Private-Equity-Firma an die nächste verkauft

Die deutsche Kunststoffverpackungsgruppe Weener Plastic Packaging Group in Weener erhält nach nur drei Jahren einen neuen Besitzer. Die Private-Equity-Firma Lindsay Goldberg LLC, New York, verkauft die Gruppe für 250 Mio. Euro an die Investmentgesellschaft 3i group plc. Die Weener-Gruppe hat rund 2000 Mitarbeitende und setzte 2014 etwa 270 Mio. Euro um. Lindsay Goldberg hatte das Familienunternehmen Weener im Februar 2012 übernommen. Über die Verkaufsabsichten von Lindsay Goldberg war in der Wirtschaftspresse schon im Herbst letzten Jahres spekuliert worden (PA-Meldung vom 19. November 2014). Es hiess damals, dass Lindsay Goldberg einen Verkaufspreis von 400 Mio. Euro anstrebe. Davon ist der jetzt angekündigte Verkaufspreis deutlich entfernt.

Die 1960 gegründete Firma Weener Plastic Packaging hat 24 Fertigungsstätten in 15 Ländern und entwickelt und fertigt Kunststoffverpackungen für die Körperpflege und Kosmetik, Lebensmittel, Haushalt, Chemie und Pharmazie. Das Unternehmen verweist auf seine einzigartige Kompetenz im Werkzeugbau. Das Produktportfolio umfasst Verschlusskappen, Ventilverschlüsse, Kunststoffflaschen, Tiegel, Spender und Dosiersysteme.

 

www.wppg.com

 

 

www.wppg.com#sthash.gFJjKqf8.dpuf
www.wppg.com#sthash.gFJjKqf8.dpuf
stats