Verpackungsmaschinen: Synsys vertritt Tavil u...

Verpackungsmaschinen: Synsys vertritt Tavil und Inprosys

Die Synsys AG in Schaffhausen hat die Vertretung der spanischen Verpackungsmaschinenfirma Tavil-Indebe S.A.U. und der ebenfalls spanischen Speichersystemproduzentin Inprosys für die Schweiz übernommen. Die 2010 als Beratungsunternehmen für Produktionssoftware gegründete Synsys legt damit ihren Schwerpunkt auf den Bereich Verpackungstechnik.

Tavil ist ein Spezialist für Multiformatmaschinen und -linien für die sekundär- und Endverpackung. Das Angebot umfasst Multiformat-Kartonaufrichter und -Kartonverschliesser sowie Roboter-basierte Belade- und Palettiersysteme. Die Multiformat-Kartonaufrichter können durch den standardmässigen, automatischen Formatwechsel bis zu vier unterschiedliche Kartonzuschnitte gleichzeitig verarbeiten. Bereits konnten zwei Tavil-Linien in der Schweiz platziert werden, eine beim Migros-Produktionsbetrieb Mifroma SA in Ursy und eine beim Snackproduzenten Roland SA in Murten. Beide Linien werden im Laufe des Jahres installiert.

Inprosys bietet Speichersysteme an. Die Linie Prisma ist insbesondere für die Zwischenspeicherung von Biskuitpackungen, Trays oder Schachteln geeignet. Die Plattenkettenspeicher der Linie Dynamic sind insbesondere für Produkte geeignet, die sich zum Beispiel wegen ihrer Form nicht stauen lassen.

Eigentümer der Synsys ist Maschinenbauingenieur Thomas Wegener, der über langjährige Berufserfahrung in der Lebensmittel- und Verpackungsmaschinen-Industrie verfügt. 

Synsys stellt an der Empack in Zürich aus.

http://en.tavil.com/

www.inprosys.es

 

stats