U-Pack mit Aplix-System: Einfach und sicher w...

U-Pack mit Aplix-System: Einfach und sicher wieder verschliessbar

Den U-Pack, ein vorkonfektionierter Seitenfaltenbeutel aus Kunststoff, gibt es jetzt mit einer weiteren Verschlussart. Die Beutelproduzentin Bischof + Klein in D-Lengrich bietet den U-Pack mit dem selbstverschliessenden Aplix-Hakensystem der Firma Aplix an, bei dem sich zwei Kunststoff-Profile ähnlich wie ein Klettverschluss ineinander verankern. Das Verschliessen erfolgt, ohne dass zwei aufeinander abgestimmte Konturen exakt zueinander geführt werden müssen. Das vereinfacht das Öffnen und Wiederverschliessen.

Die Verschlusskraft variiert je nach Einstellung des Systems, so dass unterschiedlichste Trockenprodukte wie Petfood, Cerealien, Pulver, Gebäck usw. verpackt werden können. Das System kann rundum eingebracht werden, so dass für Befüllung und Entnahme der volle Öffnungsquerschnitt zur Verfügung steht.

Der formstabile und standfeste U-Pack ist für 500 Gramm bis 18 kg Inhalt im Einsatz. Er wird bei Bedarf mit Tragegriffen, Aufhängestanzungen, Eckabschweissungen und Aufreisshilfen ausgestattet. Der U-Pack ist je nach Ausführung auf bis zu fünf Seiten bedruckbar. Je nach Füllgut stehen unterschiedliche Barrierefolien-Kombinationen zu Verfügung.

stats