Tray für schlanke Getränkekartons: Neue Umver...

Tray für schlanke Getränkekartons: Neue Umverpackung von SIG Combibloc verbindet Transportschutz mit exzellenter Warenpräsentation

Hero-Tray ist ein neuer Display-Tray für hohe, schlanke Getränkekartons, der nicht packungshoch ist.

Das sei eine Branchenneuheit, sagt Getränkekartonhersteller SIG Combibloc mit Hauptsitz Neuhausen am Rheinfall, der diesen Tray entwickelt hat. Der Tray eignet sich zum Beispiel für die Kartonflasche Combidome des Herstellers. Die Machart des neuen Trays soll dafür sorgen, dass die Getränkekartons auf dem Transportweg geschützt sind,später im Verkaufsregal optimal präsentiert werden und sich einfach entnehmen lassen. Diese Anforderungen sind laut SIG Combibloc mitunter schwer in Einklang zu bringen. Während für den Transport zum Schutz der Verpackungen eine möglichst komplett geschlossene Umverpackung eingesetzt wird, bietet ein flacher Tray die bestmögliche Präsentation und erleichtert das Entnehmen der Packungen. Hero-Tray erfüllt laut Hersteller beide Anforderungen. Die Trays sind an der Stirnseite so flach, dass nahezu die gesamte vordere Kommunikationsfläche der Verpackungen sichtbar ist und die Packungen auch aus den oberen Verkaufsregalen einfach entnommen werden können. Die packungshohe Kante der Tray-Rückseite sorgt dafür, dass die Packungen beim Transport nicht eingedrückt und die Palette mit der maximalen Anzahl von Lagen beladen werden kann. In der Trayformation von 2 mal 4 Packungen (5-lagig gestapelt) passen 800 1-Liter-Packungen ohne Palettenüberstand auf eine Europalette. Durch den Einsatz des neuen Trays sinken zudem die Kosten, denn es wird weniger Wellpappe eingesetzt als bei packungshohen Trays. Die Trays werden bereits eingesetzt.

SIG Combibloc ist ein Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2015 mit rund 5000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,72 Mrd. Euro.

stats