Swisslog mit veränderter Managementstruktur: ...

Swisslog mit veränderter Managementstruktur: Daniel Hauser wird neuer Geschäftsführer der Swisslog GmbH in Dortmund - Volker Jungbluth wird Head of Strategic Research & Development

Führungswechsel bei der Swisslog: Daniel Hauser wird neuer Geschäftsführer der Swisslog GmbH in Dortmund. Er ersetzt Volker Jungbluth, der Head of Strategic Research & Development der Swisslog-Division Warehouse & Distribution Solutions wird. Christian Baur übernimmt die Führung als Divisionspräsident der Gruppe mit Sitz in Buchs AG, die Automatisierungstechnik für Inhouse-Logistik anbietet.

Daniel Hauser, Geschäftsführer der Swisslog AG in der Schweiz, ist 1. September 2015 auch Geschäftsführer Swisslog GmbH in Dortmund. Dadurch sollen laut Swisslog neue Impulse für die länderübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Konzerns gesetzt und das Anlagen-Neugeschäft im deutschsprachigen Raum weiter ausgebaut werden.

Volker Jungbluth, bisheriger Mitgeschäftsführer der Swisslog GmbH, soll neue Aufgaben in der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung der Swisslog-Technologien sowie des Produkt- und Lösungsportfolios übernehmen: Neben seiner im Frühjahr übernommenen Tätigkeit als Geschäftsführer der Swisslog Automation GmbH mit Sitz in Ettlingen hat Jungbluth ab dem 1. September zusätzlich die Leitung des bei Swisslog neuen Bereichs "Strategic Research & Development" (R&D) übernommen.

Christian Baur hat per 1. September 2015 die alleinige Führung der "Warehouse & Distribution Solutions"-Division (WDS) bei Swisslog übernommen.

Swisslog realisiert Automatisierungslösungen für Krankenhäuser, Lager und Verteilzentren. Das Angebot umfasst Planung, Konzeption, Realisierung und Services integrierter Logistik-Systeme. Swisslog hat rund 2 500 Mitarbeitende ist Teil des Kuka-Konzerns.

Link zur Kuka AG: www.kuka.com

stats