Sun Chemical und KBA-Metalprint: Strategische...

Sun Chemical und KBA-Metalprint: Strategische Partnerschaft bei Farben für den Blechverpackungsdruck

Der Druckfarbenhersteller Sun Chemical und der Druckmaschinenhersteller KBA-Metalprint haben eine Kooperation bei Druckfarben für den Blechdruck abgeschlossen.

Die Vereinbarung wurde an der Metpack in Essen unterzeichnet. Die Partnerschaft bezieht sich vor allem auf das Segment dreiteiliger Dosen. Die Blechtafeln dafür werden auf KBA-Maschinen der Baureihen Metalstar und Mailänder bedruckt sowie während der Messe anschliessend auf Anlagen von KBA-Metalprint meist inline lackiert und getrocknet.

Die Kooperation bezieht sich auf das Gebiet der Druckfarben für 3-Teil-Dosen. Sie umfasst die zukünftige Erstausstattung der Blechdruckmaschinen MetalStar 3 und Mailänder 280 mit Druckfarben von Sun Chemical und eine professionelle Betreuung bei allen technischen Fragen auf diesem Fachgebiet.

Grund für die Kooperation sei der grosse Bedarf seitens Blechdruckereien, bei der Einführung und Produktionsaufnahme einer neu erworbenen High-Tech Druckmaschine langfristig und intensiv in verfahrenstechnischer Hinsicht unterstützt zu werden. Ein weiteres Ziel der Kooperation sei es, die speziell für den Blechdruckmarkt spezifischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Druckfarben weiter voranzutreiben. Die strategische globale Partnerschaft umfasst auch gemeinsame Marketingauftritte auf Messen und Kunden-Events.

Sun Chemical gehört zur DIC Group und ist einer der weltweit grössten Farbhersteller. Das Unternehmen hat 176 Tochter- und Schwestergesellschaften in 63 Ländern und beschäftigt 21572 Personen.

KBA-MetalPrint mit Sitz in Stuttgart gehört zur Koenig & Bauer-Gruppe (KBA) und ist Systemlieferant der Metallverpackungsindustrie im Blechdruck von 2- und 3-teiligen Dosen.

Der Kooperationsvertrag mit Sun Chemical wurde auf der Metpack 2017 in Essen bekannt gegeben. Beteiligt waren (siehe auch Foto von links nach rechts): Carlo Musso, Corporate Vice President & Group Managing Director Southern Europe; Rudi Lenz, President and CEO Sun Chemical; Ralf Gumbel, Geschäftsführer KBA-MetalPrint; Klaus Schmidt, Marketing Direktor KBA; Yoshiyuki Nakanishi, President DIC Corporation; Hideo Ishii, Director DIC Corporation; Felipe Mellado, Chief Marketing Officer and Board Member, Inaki Llona – Global Business Leader, Metal Deco Inks.

KBA ist in der Schweiz mit der Tochtergesellschaft Printassist AG in Höri vertreten (info@printassist.ch).

www.sunchemical.com

stats