Start für den dreizehnten Faltschachtel-Wettb...

Start für den dreizehnten Faltschachtel-Wettbewerb Pro Carton/Ecma Awards

Die europäische Vereinigung der Faltschachtelhersteller Ecma und die Organisation Pro Carton, beide Brüssel, haben den Pro Carton/Ecma Awards 2009 ausgeschrieben. Der jährliche Wettbewerb findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt. Einreichformulare können in fünf Sprachen über www.cartonawards.com  bezogen werden, die Einreichfrist endet am 15. Juni 2009.

Die Preise werden wie in den vergangenen Jahren in verschiedenen Kategorien vergeben. In diesem Jahr kommt eine weitere Kategorie hinzu: für hochvolumige Kartons, unabhängig vom Einsatzgebiet. Ziel ist es, Einreichungen für einen Bereich zu gewinnen, der bisher unter den Awards noch wenig profiliert war.

Die Jury wird die gleiche sein wie 2008, mit Satkar Gidda von Siebert Head als Vorsitzendem. Ihm zur Seite stehen Pascal van Beek von Unilever, Guido Brosius von Carrefour und Burgunde Uhlig vom deutschen Frauenmagazin Brigitte. Die Juroren werden also ein Designer, ein Markenartikler, ein Einzelhändler und eine Repräsentantin der Konsumenten sein - und daher die gesamte Supply Chain der Faltschachtel repräsentieren. Die Jury wird im Juli 2009 zusammentreten, die Ergebnisse werden im Herbst 2009 bekannt gegeben.

Themen
Brüssel Award
stats