Schubert GmbH: Tuben auf einer Anlage aufrich...

Schubert GmbH: Tuben auf einer Anlage aufrichten, befüllen und mit Ultraschall verschliessen

Eine neue Verpackungsmaschine der Gerhard Schubert GmbH automatisiert das Tubenaufrichten, -befüllen und -verschliessen komplett inline. Zu sehen ist die Anlage an der Verpackungsmesse Upakovka 2012 vom 24. bis 27. Janaur in Moskau, Halle 2.2, Stand 22B42. Auf der neue Tubenfüll- und Verschliessmaschine werden die Tuben vollautomatisch aus Versandkartons ausgepackt und auf eine Transmodul-Transportstrecke in einen Massestrom gebracht. Aus dem Massestrom werden die Tuben unter gleichzeitigem Ausrichten nach der Druckmarke in eine einreihige Transmodul-Transportstrecke umgesetzt, dort befüllt und mittels Ultraschall verschlossen. Die Befüllung erfolgt durch eine achtstellige Volumen-Dosierstation. Beim Ultraschallschweissen wird nur rund 1/16 der üblichen Schweissenergie benötigt. Die Versiegelung erfolgt bei kaltem Siegelwerkzeug, wobei Produkt, das in die Siegelzone gelangt, keine schädlichen Auswirkungen auf die Qualität der Schweissung hat. Die in Moskau ausgestellte Tubenfüllmaschine hat eine Leistung von 200 Tuben pro Minute. Auf TLM-Tubenfüllmaschinen können in verschiedenen Ausbaustufen bis zu 800 Tuben pro Minute befüllt und verschlossen werden.

 Die Gerhard Schubert GmbH wird in der Schweiz von der NST Diner GmbH, Balsthal, vertreten.

stats