Rockwell Automation ernennt Thomas Donato zum...

Rockwell Automation ernennt Thomas Donato zum neuen Präsidenten für die Emea-Region

Thomas Donato ist zum Präsidenten von Rockwell Automation für Europa, den Nahen Osten und Afrika (Emea-Region) ernannt worden. Donato war bis vor kurzem der regionale Vizepräsident von Rockwell Automation in Kanada. Er fungierte zudem als Rockwell Automations regionaler Sales Director in der nord- und osteuropäischen Region. Zuvor war er als Business Director für den Geschäftsbereich Services and Solutions in der Emea-Region für das Unternehmen tätig. Donato ist nun dafür zuständig, das Wachstum in diesem Wirtschaftsraum voranzutreiben. Er verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Automatisierungsbranche, davon die letzten 11 Jahre bei Rockwell Automation.

 

Donato hat einen Diplom-Ingenieur-Abschluss in Automatisierungs- und Steuerungstechnik von der Hochschule Darmstadt, University of Applied Sciences. Ausserdem studierte er am Dublin Institute of Technology in Irland.

 

Rockwell Automation Inc, spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, hat seinen Hauptsitz in USA-Milwaukee (Wisconsin) und beschäftigt etwa 22.500 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern. Der Europahauptsitz befindet sich in A-Linz. Das Unternehmen ist in der Schweiz mit der Rockwell Automation AG in Aarau vertreten.

stats