PSB Industries will US-Kosmetikverpackungsspe...

PSB Industries will US-Kosmetikverpackungsspezialist Topline Products übernehmen

Die PSB Industries Group mit Sitz in F-Annecy will per Januar 2016 den US-amerikanischen Spezialist für Kosmetikverpackungslösungen Topline Products mit Sitz in New Jersey erwerben. Topline Products verfügt laut Pressemitteilung über ein breites Know-how in der Verpackungsentwicklung, Produktion, Zubehör, Full-Service und Vermarktung von Verpackungen im Segment Luxus und Beauty. Das Unternehmen erzielte zuletzt mit rund 500 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 75 Mio. US-Dollar. Topline Products betreibt drei Produktionsanlagen in USA, Mexiko sowie China und verfügt über vier strategische Vertriebsbüros in New-York, Paris, Sao Paulo und Shanghai. Das Unternehmen ist in der Schweiz nicht direkt vertreten.

 

Chairman und CEO der PSB Industries Group ist Olivier Salaun. Er sieht das Akquisitionsprojekt als Chance, die Präsenz in Nordamerika zu verstärken sowie nach Asien und Südamerika zu gelangen. PSB Industries erzielte mit rund 2000 Mitarbeitenden im Jahr 2014 einen Umsatz von 262 Mio. Euro und ein Ebitda von 40 Mio. Euro. Das Unternehmen verfügt über 22 Produktionsstätten. PSB Industries ist in der Schweiz nicht direkt vertreten.

www.topline-europe.com

stats