Produktionsstart für die derzeit modernste Ae...

Produktionsstart für die derzeit modernste Aerosol-Produktionsanlage – Linie produziert "Shaped Cans" - Betreiber ist International Can in Luxemburg

Der Maschinenbauer Mall + Herlan GmbH in D-Pfinztal hat für die Luxemburger Aerosoldosenproduzentin International Can die den Angaben nach derzeit modernste Aerosoldosen-Anlage der Welt gebaut. Dr. Rolf Giesen, Präsident und Hauptaktionär der International Can und der Maxim Group, hat die Anlage jetzt offiziell in Betrieb genommen. Die Produktionslinie "Canmatic" von Mall + Herlan produziert an Standort Echternach von International Can Monoblock-Aluminiumdosen für Aerosolprodukte mit einer Leistung von mehr als 12000 Dosen pro Stunde. Die Jahreskapazität beträgt mehr als 60 Millionen Dosen. Die Linie ist mit einer 9-Farbdruckeinheit ausgestattet und kann geprägte Formdosen produzieren. Als Besonderheit enthält die 100Meter lange Linie, die Mall + Herlan schlüsselfertig lieferte, die modernste Einheit MHI +, die das Gewicht der Dosen durch eine Verringerung der Wandstärke reduziert.

Im Jahr 2016 soll eine weitere Aerosoldose-Linie der gleichen Art eingebaut werden. Die Produktion von der ersten Linie soll weitestgehend für die Aerosol-Produktion der Maxim-Gruppe verwendet werden.

Internationale Can SA ist ein Produktionsunternehmen für Aluminiumdosen und eine Tochtergesellschaft der Maxim Holding. Die Produktion ist in Luxemburg im Werk der Cosmolux SA untergebracht. Die Maxim-Gruppe, die vor 24 Jahren gegründet wurde, produziert und vertreibt Kosmetik-Marken wie zum Beispiel "Miro", "Kaloderma", "Soiree" für Handelsunternehmen im Discount- und Drogeriemarkt, wie Aldi-Deutschland, Aldi-International, dm, Carrefour, Leclerc und andere.

Mall + Herlan mit Hauptsitz Pfinztal, und mit weiteren Standorten in Deutschland, der Schweiz und Italien ist der Anbieter von Prozesstechnologie und komplette Produktionslinien für die Herstellung von einteiligen Aerosoldosen, Tuben und Flaschen aus Aluminium und Stahl. Mall + Herlan gehört zur Schweizer Wifag-Polytype-Gruppe.

www.mall-herlan.de/
 

stats