Pantonefarben als Bierbotschafter

Pantonefarben als Bierbotschafter

Sonderfarben des Pantone-Systems eignen sich für viele Zwecke, einen weiteren hat die spanische Designagentur Txaber gefunden: Sie nutzt Pantone-Farben, um die unterschiedlichen Farben von Biertypen exakt auf der Bierdose nachzubilden, in die das jeweilige Bier abgefüllt wurde. Das Design zeigt viel Farbe und dazu lediglich in einer kleinen Schrift den Biernamen und die Pantone-Bezeichnung. Eine einfache, aber wirksame Designidee, die die Farbe des abgefüllten Sudes durch die an sich blickdichte Dose sichtbar macht. Die Farbe des Biertyps Pale Ale wird zum Beispiel mit einen schimmernden, goldenen Pantone 604C getroffen, die fast violetten Tönen von der Porter mit Pantone 1817C und das tief dunkle Imperial Stout mit 426C. Wenn mehrere unterschiedliche Biertypen nebeneinander stehen, wird der Charme dieser einfachen Designidee besonders gut sichtbar. Es wirkt wie ein Regenbogen mit speziellen Farbtönen.  Auch zeigt sich hier ein Vorteil des Packmittels Getränkedose als Bierverpackung: die Möglichkeit, ein 360°-Design zu realisieren.

Auch andere Designer habe schon mit den Farben von Bier und Pantone gespielt, wie etwa Alexander Michelbach and Daniel Eugster. Die beiden haben "Beertone"-Karten mit den genauen Farbwerten von 202 verschiedenen Schweizer Biersorten in RGB, CMYK und HTML-Code herausgegeben.

 

http://beertone.me/

 

?

stats