„Packaging Art House“ an den nächsten Easyfai...

„Packaging Art House“ an den nächsten Easyfairs-Verpackungsmessen in Zürich

Einen neuen Blick auf das Thema Verpackung als Marketingtool und Designobjekt vermittelt das Projekt "Packaging Art House" des Wiener Design Studios Papertown in Kooperation mit Easyfairs. Der Veranstalter der Verpackungs-Events «Packaging Innovations», «Empack» und «Label und Print» plant für kommende Events unter dem Motto "Alles ist Hülle" das Packaging Art House als Plattform für Sonderausstellungen, ambitionierte Installationen sowie exklusive Marken- und Produktpräsentationen zu nutzen, unter anderem an der Messe im April 2016 in Zürich. "Das neue 'Packaging Art House' verstehen wir als eine Weiterentwicklung hin zu einem multifunktionalen 'Art Space', der vielseitig verwendbar ist", erläutert Martina Hofmann, Easyfairs-Event Director DACH für die Verpackungs-Events «Empack», «Packaging Innovations» und «Label&Print». "Mit dem 'All-In Cardboard'-Konzept verfolgen wir das Ziel, als Messeveranstalter mehr Nachhaltigkeit zu erreichen und gleichzeitig zum Nachdenken über Materialien und deren gezielte, umweltverträgliche Verwendung anzuregen."

stats