Neuer Präsident bei Rieke Packaging

Neuer Präsident bei Rieke Packaging

Als Nachfolger des in den Ruhestand getretenen Lynn Brooks wurde David Pritchett zum Präsidenten von Rieke Packaging ernannt. Rieke entwickelt und produziert eine breite Palette von Dosierpumpen und Verschlüssen für viele verschiedene Endmärkte wie Essen und Trinken, Gesundheit, Schönheit und Home Care sowie Pharmazeutika. Das Unternehmen besitzt 16 Produktionsstätten sowie Lager und Vertriebsstätten in Europa, Asien und Nordamerika. Rieke bildet den Geschäftsbereich Verpackung der Trimas Corporation, ein diversifizierter globaler Hersteller von technischen Produkten. Pritchett wird direkt an Trimas-President und Chief Executive Officer, David Wathen, berichten.

 

Pritchett kam 1996 als Business Development Director zu Rieke. Er hatte verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung inne, darunter Vice President der Dispensing-Group, Vice President für Unternehmensentwicklung und Vice President Produkt / Geschäftsentwicklung. Pritchett ist Maschinen- und Luftfahrtingenieur und verfügt über einen Master of Business Administration von der University of Derby.

 

Rieke Packaging ist in der Schweiz nicht direkt vertreten. Das Unternehmen ist im deutschsprachigen Raum mit der Rieke Germany GmbH in D-Neunkirchen vertreten.

stats