Marchesini Group mit 11 Prozent Umsatzwachstu...

Marchesini Group mit 11 Prozent Umsatzwachstum im Jahr 2014

Die Marchesini Group mit Hauptsitz in I-Pianoro (Bologna), international tätiger Hersteller von Pharma-Verpackungsmaschinen erzielte 2014 einen konsolidierten Konzernumsatz (einschliesslich ihrer ausländischen Niederlassungen) in Höhe von 247 Mio. Euro im Vergleich zu 222 Mio. Euro im Vorjahr. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von 11 Prozent. Der Konzern verweist insbesondere darauf, dass die italienische Wirtschaft im Vorjahr um -0,4 Prozent schrumpfte. Der Auftragseingang stieg auf 217 Mio. Euro gegenüber dem 189 Mio. Euro von vor zwei Jahren (+ 15 Prozent). Der Auftragsanstieg geht laut Marchesini vor allem auf die gestiegene Nachfrage nach aseptischen Verpackungsmaschinen für Krebsmedikamente zurück.

 

Marchesini betreut den Schweizer Markt durch die Marchesini Verpackungsmaschinen GmbH in D-Lörrach.

stats