Korozo wächst kräftigt –Türkische Verpackungs...

Korozo wächst kräftigt –Türkische Verpackungsgruppe steigert Umsatz von 227 auf 298 Mio. Euro –Rund 60 Prozent der Produkte werden exportiert

Die türkische Kunststoff-Verpackungsgruppe Korozo hat im vergangenen Jahr den Umsatz deutlich gesteigert. Er belief sich auf 293 Millionen Euro nach 227 Millionen Euro im Jahr 2013. Das ist ein Plus von 29 Prozent. Gegen 60 % des Umsatzes werden im Export erzielt. Auch im laufenden Jahr rechnet die Gruppe, die im deutschsprachigen Raum mit der Handelsgesellschaft Korozo GmbH in Köln vertreten ist, wieder mit kräftigem Wachstum. Angestrebt werde ein Umsatzplus von 8 %. Die Firma hat zudem ihr Standortnetz im vergangen Jahr um einen neuen Standort mit 2 Werken auf nunmehr 12 Werke ausgebaut. Davon sind sieben in Istanbul lokalisiert, drei in Izmir und die zwei Neuen in Cerkezkoy im Bezirk Tekirdag westlich von Istanbul. Die 1973 gegründete Gruppe beschäftigt 1600 Personen. Produziert werden flexible Verpackungen, Tragtaschen und Rollenware sowie Silage- und Haushaltsfolien. Die Produktionsmenge wird mit mehr als 90'000 t angegeben.

 

?

stats