Kartonflasche Combidome von SIG Combibloc jet...

Kartonflasche Combidome von SIG Combibloc jetzt auf dem deutschen Markt

Die Kartonflasche "Combidome" von SIG Combibloc ist ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich. Die Riha Weser Gold Getränke GmbH + Co. KG füllt darin die Direktsäfte in den Sorten Orange, Ananas und Grapefruit der Premiummarke "Naturella" ab. Die Packung besteht vollständig aus einem Kartonverbund. Hinzu kommt der Single-Action-Drehverschluss Dometwist. Beide Komponenten der Verpackung werden in der Combidome-Füllmaschine, die mit einer Leistung von 12.000 Packungen pro Stunde produziert, zur fertigen Packung zusammengesetzt, aseptisch befüllt und sicher verschlossen. Der Innendurchmesser des Verschlusses ist mit 28 mm besonders gross. Da er mittig auf der Packung platziert ist, lassen sich Getränke bequem ausgiessen und auch direkt aus der Packung trinken.

 

Der grosse Verschluss wird durch ein neues Siegelverfahren in die Verpackung integriert. Während in den Füllmaschinen von SIG Combibloc normalerweise zuerst der Boden versiegelt, die Packung gefüllt, oben verschlossen und der Verschluss hinterher mit einem Applikator auf die geschlossene Packung gesetzt wird, geht es bei Combidome genau andersherum. Zunächst wird der Verschluss am "Hals" der Packung eingeschweisst, dem sogenannten Dom, der Combidome den Namen gibt. Dann wird die Packung kopfüber in den Füllbereich geschleust, keimfrei gemacht und befüllt. Am Ende wird der Boden versiegelt.

 

SIG Combibloc ist ein weltweit tätiger Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2012 mit rund 4.950 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.620 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group. Das Unternehmen ist in der Schweiz in Neuhausen am Rhf. vertreten.

stats