Joma Kunststofftechnik: Pharmaverpackung Secu...

Joma Kunststofftechnik: Pharmaverpackung Securibox auch aus Biopolymer

Joma Kunststofftechnik, österreichischer Hersteller von formstabilen Kunststoffverpackungen, hat seine Verpackungslinie Securibox erweitert.

Die seit langem eingeführte Pharma-Primärverpackung für Pillen, Pulver und Cremes wird jetzt auch aus Kunstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die neue Variante wird unter dem Namen Joma Nature Securibox angeboten. Wie bei den konventionellen Securiboxen erfolgt die Produktion im keimarmen Bereich unter jährlich auditierten Bedingungen. Die Joma Nature Securibox ist zudem in allen Grössen des Sortiments von 17 ml bis 1,8 l und mit allen gängigen Verschlussvarianten erhältlich. Die Joma Kunststofftechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Brunn am Gebirge wird in der Schweiz durch die U-Veral AG in Winkel vertreten.

www.u-veral.ch

 

stats