Glasverpackungen: Zwei Preisträger mit der „P...

Glasverpackungen: Zwei Preisträger mit der „Produktinnovation in Glas“ ausgezeichnet

Mit der Auszeichnung „Produktinnovation in Glas“ prämiert das Aktionsforum Glasverpackung aussergewöhnliche, in Glas verpackte Lebensmittel und Getränke.

Die Preisträger in diesem Jahr sind die Firmen Friedrich Göbber GmbH und BoozeME. Die Auszeichnung wurde zum vierten Mal verliehen, Organisator ist das Aktionsforum Glasverpackung, die Promotionsorganisation für Verpackungsglas des deutschen Bundesverbandes Glasindustrie.

Die „Produktinnovation in Glas 2017 wurde am 18. Mai in Hamburg verliehen. Eine unabhängige Expertenjury hat die Gewinner ausgewählt dies waren in der Kategorie „Kleine Unternehmen“ die Kukki Cocktails von BoozeME und in der Kategorie „Mittlere und grosse Unternehmen“ der Fruchtaufstrich Glück der Friedrich Göbber GmbH. Die Friedrich Göbber GmbH gewann doppelt. Auch die Besucher des Trendtags Glas, der ebenfalls am 18. Mai in Hamburg stattfand, wählten per TED-Abstimmung mit 39 Prozent Glück zu ihrem „Publikumsliebling 2017“.

Die Jury begründete ihre Entscheidung für Kukki Cocktails unter anderem damit: „Die Kukki Cocktails bieten ein stimmiges Gesamtbild. Durch die schlichte, aber gleichzeitig moderne und ansprechende Gestaltung des Etiketts sind der Inhalt und seine Bestandteile gut sichtbar, mit denen ein hochwertiges Trinkvergnügen assoziiert wird. Ein trinkfertiger, gefrorener Trinkcocktail in Glasflaschen ist ein Novum, das es so bisher nicht gab.“

Ihren Entscheid für den Fruchtaufstrich GLÜCK begründete die Jury unter anderem so: „Die Formensprache der GLÜCK Marmelade von der Friedrich Göbber GmbH ist exzellent. Das Töpfchen hebt sich mit seinem sehr gelungenen Design deutlich im Regal mit den Fruchtaufstrichen ab. Insgesamt erweckt die Verpackung einen sehr hochwertigen Eindruck. Dafür sorgen der dicke Boden, der markante Deckel und die minimale Bedruckung. Dank des dezenten Drucks wird die Transparenz des Glases optimal genutzt und viel vom Inhalt gezeigt.“

Die Nominierten

Neben dem Gewinner Kukki Cocktails von BoozeME waren in der Kategorie „Kleine Unternehmen” auch diese Produkte nominiert: die Spiritousen Mænnerhobby Liköre und Geiste von Erste Mænnerhobby GmbH & Co. KG sowie die Limonade Liwo der Liwo GmbH.

In der Kategorie „Mittlere und grosse Unternehmen” standen neben dem Fruchtaufstrich Glück von der Friedrich Göbber GmbH die Erfrischungsgetränke Anjola von der Fritz-Kulturgüter GmbH und der Störtebeker Growler der Störtebeker Braumanufaktur GmbH auf der Nominierungsliste.

Die Produktinnovation in Glas wird auch im nächsten Jahr wieder verliehen werden.

stats