Glasverpackungen: Bei Babynahrung bevorzugt

Glasverpackungen: Bei Babynahrung bevorzugt

Nach einer Umfrage bevorzugen es Konsumenten, wenn Babynahrung in Gläsern verpackt wird. Die Umfrage wurde vom Aktionsforum Glasverpackung in Zusammenarbeit mit dem Familienportal Familie.de im April 2010 in Deutschland durchgeführt. Das Aktionsforum ist eine Organisation der Fachgruppe Behälterglasindustrie beim deutschen Bundesverband Glasindustrie e.V. Im Rahmen der Umfrage gaben 87 Prozent der Befragten an, dass sie Glasverpackungen für Babynahrung bevorzugen. Jeder dritte Befragte hielt die Verpackung für sehr wichtig bei seiner Kaufentscheidung, weitere 55 Prozent der Befragten immerhin für wichtig.

Gründe für die Bevorzugung von Glas als Verpackungsmaterial sind laut Umfrageergebnis die Umweltfreundlichkeit und der Produktschutz. Vier von fünf Befragten gaben an, dass sie Glasverpackungen für besonders umweltfreundlich und recyclingfähig halten. Rund 55 Prozent bewerten Glas als gesunde Verpackung und 53 Prozent waren der Überzeugung, dass Glas den Geschmack am besten bewahrt. Ein weiter Pluspunkt war, dass sich Babynahrung im Gläschen ohne Umfüllen praktisch erhitzen lässt. Link zur Website: www.glasaktuell.de

stats