Europäische Union: Glasrecycling zwischen neu...

Europäische Union: Glasrecycling zwischen neun und 94 Prozent

Im Nicht-EU-Land Schweiz liegt die Quote bei 95 Prozent.

In der EU wurde 2007 das Ziel von 60 Prozent Glaswiederverwertung überschritten. Insgesamt wurden 10973 Millionen Tonnen Altglas zur Wiederverwertung gesammelt. Das entspricht einer Widerverwertunsquote von 62 Prozent. Dies teilte die FEVE - European Container Glas Federation in Brüssel mit. Entsprechend der verfügbaren Daten für 23 Mitgliedstaaten der EU haben zehn Länder das Ziel von 60 Prozent überschritten, das im Jahr 2008 erreicht werden musste, um den Anforderungen der Packaging and Packaging Waste Directive der EU zu entsprechen.

Die Liste der Länder mit der höchsten Recyclingrate führen Schweden mit 94 Prozent und Belgien mit 92 Prozent an. Es folgen Deutschland mit 87 Prozent, Dänemark mit 84 Prozent und Österreich mit 80 Prozent. Schlusslichter sind Griechenland mit 13 Prozent und Rumänien mit 9 Prozent.

Für Dominique Tombeur, Präsident des EU-Behälterglasverbandes FEVE, sind diese62 Prozent Glasrecycling ist ein gutes Ergebnis, da es auch die Sammelergebnisse der neuer EU-Mitgliedsstaaten einschliesst, wo die Wiederverwertung immer noch in den Kinderschuhen steckt. Tombeur forderte dazu auf, dass sich Behörden und Organisationen jetzt auf das unausgeschöpfte Potential der übrigen 38 Prozent Glasverpackungen konzentrieren, die auf den Markt gebracht, aber noch nicht recycelt wurden.

stats