Etma Awards 2022: Neopac wird in den Kategori...
Etma Awards 2022

Neopac wird in den Kategorien Kunststoffe und Prototypen ausgezeichnet

Neopac mit Sitz in Oberdiessbach BE, ein globaler Anbieter von Verpackungen für die Sektoren Pharmazeutika, Kosmetika und Mundhygiene, wurde von der European Tube Manufacturers Association (ETMA) mit zwei Preisen ausgezeichnet.

Der erste Preis belohnt eine aktuelle Kundenanwendung in einer nachhaltigen und dennoch ästhetisch ansprechenden Lösung, der zweite zeichnet eine laut eigenen Angaben bahnbrechende Nachhaltigkeitslösung aus, deren Markteinführung für Herbst 2022 vorgesehen ist.

In der Kategorie Kunststoffe wurde Neopac für ein Projekt mit der Schweizer Marke Liebwerk ausgezeichnet, die sich für ihre vegane Naturzahncreme für die Picea Tube von Neopac mit Digitaldruck-Deko entschieden hat. Picea ist die einzige nachhaltige Tubenlösung mit der Haptik des integrierten nachhaltigen Materials: Durch das feine Holzmehl fühlt sich die Oberfläche der Tube leicht rau an. Die Picea-Tuben von Neopac verbinden Fichtenholz-Sägemehlabfälle mit einem Kunststoffrumpf aus zuckerbasierten Rohmaterialien. Insgesamt besteht die Tube zu 95,8 % aus erneuerbaren Ressourcen und eine Analyse des CO2-Fussabdrucks hat gezeigt, dass die Tube während ihres Lebenszyklus 38,9 % weniger Kohlendioxid verbraucht als herkömmliche Polyethylen (PE)-Tuben.

Darüber hinaus hat eine Polypropylen (PP)-Version der Polyfoil MMB Monomaterial-Barrieretube von Neopac den ETMA Award in der Kategorie Prototypen gewonnen. Mit ihrem hoch leistungsfähigen recycelbaren PP-Laminat, das Produktschutz bietet, kann die Polyfoil MMB PP-Tube entweder mit einer luxuriösen Soft-Touch-Beschichtung versehen oder mit einem glänzenden metallisierten Rumpf hergestellt werden. Wie ihr Name schon sagt, kann die Polyfoil MMB PP-Serie mit Verschlüssen, Pumpen und Applikatoren aus PP versehen werden, sodass die Gesamtverpackung in den üblichen PP-Hartstoffströmen recycelbar ist. Das Ergebnis ist eine Kombination aus Produktschutz, Benutzerfreundlichkeit und einer ansprechenden Ästhetik, womit diese Tube einen Fortschritt bei der Technologie für umweltbewusste Materialien repräsentiert. Im Vergleich zu den klassischen Polyfoil Tuben von Neopac reduzieren die Polyfoil MMB PP-Tuben den CO2-Fussabdruck um 40 %. Der Grund ist eine Kombination aus Faktoren, wie die Recycelbarkeit (ohne Aluminium) und die minimierte Wandstärke der Tube.

stats