Erste wieder verschliessbare Getränkedose wir...

Erste wieder verschliessbare Getränkedose wird “Can of the Year” 2008

Die erste kommerziell erhältliche, wieder verschliessbare Getränkedose hat den Verpackungswettbewerb "Can of the Year" gewonnen, der alljährlich von der Fachzeitschrift "The Canmaker Magazine" organisiert wird. Die Getränkedose wurde von der Firma Ball Packaging Europe in mehr als fünf Jahren entwickelt. Der Verschluss verhindert, dass Getränke aus der geöffneten Dose verschüttet werden und dass der Kohlensäuregehalt karbonisierter Getränke allzu schnell sinkt. Der Verschluss, vom Hersteller als Ball Resealable End (BRE) bezeichnet, wurde im Frühjahr mit Energiedrink Burn von Coca-Vola in Frankreich lanciert. Zuvor wurde die Akzeptanz des Verschlusses in Testmärkten, unter anderem in  Deutschland, mit anderen Getränken erprobt. Die Markteinführung in den USA soll demnächst erfolgen.

Neben dem Hauptpreis hat der BRE beim diesjährigen Wettbewerb auch die Goldmedaille in der Kategorie Zweistückdosen und die Silbermedaille in der Kategorie Verschlüsse gewonnen.

Ein Schweizer Preisträger in den insgesamt elf Kategorien gab es nicht. Die Kategorie "Dreistückdosen Lebensmittel"  wurde von der österreichischen Firma Pirlo Metallverpackungen gewonnen, deren Produkte in der Schweiz von der früheren Metallverpackungsproduzentin und heutigen Verpackungshandlung Ernst AG in Küsnacht vertrieben werden.

Die Preisverleihung des seit 1996 ausgetragenen Wettbewerbs fand in diesem Jahr in Warschau, Polen, statt.

stats