Eigentümerwechsel bei ES-Plastic: Novum Capit...

Eigentümerwechsel bei ES-Plastic: Novum Capital verkauft den Verpackungshersteller an Riverrock European Opportunities Fund

Nach zweieinhalb Jahren im Eigentum der Private-Equity-Firma Novum Capital, D-Frankfurt, erhält der Kunststoffverpackungshersteller ES-Plastic GmbH im süddeutschen Hutthurm einen neuen Besitzer. ES-Plastic, die formstabile Kunststoffschalen für Frischfleisch und Fertiggerichte herstellt, geht an den Riverrock European Opportunities Fund, der in europäische KMU investiert und von der Londoner Riverrock Group gemanagt wird. Novum Capital hatte ES-Plastic im September 2012 erworben. Mit dem Erwerb sei die Bilanz der ES-Plastic restrukturiert und im Nachgang die operative Kostenstruktur signifikant verbessert worden. Riverrock will ES-Plastics den Angaben zufolge jetzt mit zusätzlichen Investitionen ausbauen.

ES-Plastic wurde 1966 durch Erwin Schmidt gegründet. Seit 1967 starte die Firma als Verpackungsherstellung für die Milch- und Gebäckindustrie. 2001 wurde die Firma von der Plasticos Packaging Group in Zug übernommen und von dieser 2012 an Novum verkauft. Seit 2001 fokussiert sich ES-Plastic auf "Modified Atmosphere Packaging" (MAP) Schalen aus Polypropylen für Frischfleisch und Fertiggerichte. In diesem Segment beliefert ES-Plastic Lebensmittelhersteller und -händler in ganz Europa. An den zwei Standorten in Passau und Hutthurm, Bayern, beschäftigt das Unternehmen 220 Mitarbeiter.
 
www.novumcapital.com

 

www.riverrock.eu?

stats