Edelmann bietet ab sofort auch Late-Stage-Cus...

Edelmann bietet ab sofort auch Late-Stage-Customization

Die Edelmann Gruppe mit Sitz in D-Heidenheim bietet ab sofort auch Late-Stage-Customization und -Finalisation an. Damit können Kartonverpackungen im letzten Produktionsschritt nicht nur individualisiert, sondern auch mit Grafik-Design vervollständigt werden. Vorgesehen ist dies für die Bereiche Health-Care und Beauty-Care. Late-Stage-Customization ist eine Massnahme für die serialisierte Kennzeichnung von Arzneimittelverpackungen sowie für effiziente Prozessabläufe. Auch verschiedene Länderversionen sowie kurzfristig geänderte Inhaltsangaben werden so zu kurzen Lieferzeiten machbar. Dafür werden Faltschachtelzuschnitte vorgedruckt und erst später mit den letzten Merkmalen versehen. Das Angebot umfasst alle gängigen Kennzeichnungen in Schrift- wie in grafischer Form. Alphanumerische Aufdrucke sind genauso möglich wie QR- und Data-Matrix-Codes.

stats