Deutschen Verpackungspreis 2015: Jury nominie...

Deutschen Verpackungspreis 2015: Jury nominiert 53 Verpackungen und Verpackungsmaschinen für Endausscheidung - Fünf Nominierte aus der Schweiz

Das Deutsche Verpackungsinstitut (DVI) hat die Nominierten des diesjährigen Deutschen Verpackungspreises bekannt gegeben. Aus rund 200 Einreicher aus sieben Nationen zeichnete die Jury 53 Lösungen mit einer Nomination aus. Aus der Schweiz sind die Firmen Dow Europe und Model mit je zwei sowie Greiner Packaging mit einer Nomination dabei. Aus den Nominierten werden in einer Endausscheidung die Gewinner eines deutschen Verpackungspreises selektioniert.

Die Nominationen aus der Schweiz

Dow Europe ist nominiert mit der Technologie Mor-Fre LPlus Adhesive für Lebensmittelverpackungen sowie mit der Technologie Pacxpert Packaging  für faltbare Kunststoffgebinde.

Greiner Packaging  ist nominiert mit der Technologie IBT (inert barrier technology) für den Produktschutz durch Sauerstoff- und Migrationsbarriere bei maximal transparenten Bechern.

Model ist nominiert mit einer Postversandverpackung mit flexibler Einlage für reparierte Smartphones und mit dem Flap Display Evian, einem schnellaufbauenden Display für verschiedene Flaschengrössen.


Nominierte kommen aus allen Bereichen der Verpackung

Insgesamt adressieren die Innovationen so unterschiedliche Bereiche wie e-Commerce und Markenbildung, finden Rohstoffe, die nicht in Konkurrenz zu Nahrungsmitteln stehen, bieten neue Funktionen und Technologien, senken die Kosten oder erhöhen die Sicherheit. Unter den nominierten finden sich Lösungen aus Kunststoff, Holz, Glas, Weissblech, Aluminium, Wellpappe, Karton, Papier und Verbundstoffen.

Die insgesamt 53 nominierten Einreichungen kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Lichtenstein und den Niederlanden. Nominiert wurden Innovationen aus den Bereichen Display und Promotionverpackungen (5); Etiketten, Verschlüsse und sonstige Packhilfsmittel (4); Getränke (5); Kosmetik & Hygiene (5); Lebensmittel & Tiernahrung (9); Pharma & Medizin (3); Transport- und Logistikverpackungen (7); Übriges (7), Wasch-, Putz- & Reinigungsmittel (2); Verpackungsmaschinen - Technik und Technologie (4) sowie Nachwuchs (3).

Die Bekanntgabe und Prämierung der Deutschen Verpackungspreisträger 2015 findet am Nachmittag des 28. September zum Auftakt der Messe Fachpack in Nürnberg statt.?

stats