Conveniente Chips-Verpackung: Etikett sorgt f...

Conveniente Chips-Verpackung: Etikett sorgt für grosse und wiederverschliessbare Öffnung

Der britische Etikettendrucker Macfarlane Labels hat für den Snackproduzenten Seabrook Crisps einen einfach zu öffnenden und wiederverschliessbaren Beutel für eine neue Chips-Linie realisiert. Die Beutel sind mit einem grossflächigen Etikett versehen, das gleichzeitig Teil des Beutels und Wiederverschluss ist. Die Verpackung basiert auf dem Etikettiersystem Reseal-it von Macfarlane.

Die neuen Verpackungen sind den Angaben zufolge die ersten in dieser Art im britischen Snack-Markt. Sie wurden entwickelt, damit sich Chipsbeutel einfach öffnen lassen, das Entnehmen der Chips auch durch mehrere Personen einfach ist, und der Beutel ebenso einfach wieder verschlossen werden kann. Die wiederverschliessbaren Etiketten werden zunächst für die 40-g-Packungen der Chip-Linie Seabrook Lattice verwendet.

Reseal-it von Macfarlane ist eine wiederverschliessbare Etikettiersystem, dass Konsumenten ein leichtes öffnen und wider verschliessen von Produktverpackungen   ermöglichen soll.

 

?

stats