Braskem: Bald "grünes" Polypropylen aus Zucke...

Braskem: Bald "grünes" Polypropylen aus Zuckerrohr

Die brasilianische Chemiekonzern Braskem erweitert sein Biopolymer-Portfolio mit einer neuen Linie von bio-basierten Polypropylenen, die sich insbesondere für die Herstellung flexibler und formstabiler Verpackungen eignen sollen. Wie die "grünen" Polyethylene von Braskem wird das grüne PP aus Ethanol hergestellt, das aus Zuckerrohr gewonnen wurde. Die Produktionstechnik ist den Angaben zufolge aber leicht anders als bei PE. Braskem will verschiedene PP-Typen für unterschiedliche Zielmärkte entwickeln. Welche Märkte das genau sind, muss den Angaben nach aber erst noch ermittelt werden. Die Polypropylene werden auf einer einzigen Fertigungslinie in einem neuen chemischen Produktionswerk der Firma in Rio Grande do Sul, Brasilien hergestellt. Die Jahreskapazität soll mindestens 50 Kilotonnen betragen und bis Ende 2013 verfügbar sein.

stats