Bong AG hat neuen Geschäftsführer

Bong AG hat neuen Geschäftsführer

Bei der Bong AG in Herisau hat Marek Rys zum ersten 1. August die Geschäftsführung übernommen. Die Tochterfirma der schwedischen Bong-Gruppe bietet Couverts und Verpackungen in kundespezifischen und Standard-Ausführungen an. Die Firma wurde seit der Gründung 2012 von Stefan Walti geleitet, der als Key Account Manager zum Kunststoffverpackungshersteller Swiss Prime Pack AG in Altstätten gewechselt ist.

Marek Rys ist in Personalunion auch Geschäftsführer der Lober Druck + Kuvert GmbH in Gersthofen, Deutschland, einem Unternehmen der Bong-Gruppe. Seine Karriere in der Briefumschlag-Branche begann 1989 bei Schneidersöhne-Kuvert in D-Ettlingen. 2004 wechselte er zur Lober Druck + Kuvert. Rys ist auch ehrenamtlich tätig. Er wurde im Frühjahr zum neuen Vorsitzenden des Verbands der deutschen Briefumschlag-Industrie e.V. (VDBF) gewählt.

Die Schweizer Bong AG wurde 2012 gegründet. Sie gehört zur schwedischen börsenkotierten Bong-Gruppe, die vor über 275 Jahren gegründet wurde und nach eigenen Angaben einer der grössten Hersteller von Briefumschlägen und Spezialverpackungen in Europa ist. Die Bong-Gruppe ist in Europa mit 26 Standorten in 16 Ländern präsent. Der Umsatz 2014 betrug 2,533 Mrd. schwedische Kronen, das sind rund 267 Mio. Franken (Stichtag 31.12.2014).

stats