Bizerba verzeichnet Rekordumsatz

Bizerba verzeichnet Rekordumsatz

Die Bizerba GmbH + Co. KG mit Hauptsitz im süddeutschen Balingen hat 2014 erstmals mehr 500 Mio. Euro umgesetzt. Die Firma produziert Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie und ist in der Schweiz mit der Bizerba Busch AG in Trimmis GR vertreten. Konkret erzielte Bizerba einen Umsatz von 503,8 Mio. Euro - plus 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum ist den Angaben zufolge auf eine positive Entwicklung in allen wichtigen Vertriebsregionen sowie auf die Konsolidierung der in der Schweiz übernommenen Busch AG zurückzuführen.

Nahezu sämtliche Regionen haben laut Bizerba zum Rekordumsatz beitragen. Überproportional seien wie schon in den vergangenen Jahren die Umsätze inn Nordamerika mit plus 8,6 Prozent sowie Europa ausserhalb Deutschlands mit 11,7 Prozent gestiegen. In Deutschland erhöhte sich der Umsatz um 4,4 Prozent. Das Land blieb der grösste Einzelmarkt, gefolgt von den USA. Insgesamt erhöhte sich der Anteil des Auslandsumsatzes auf 67,3 Prozent. Sämtliche Produktsegmente, darunter Ladenwaagen, Schneidemaschinen und Industrielösungen sowie Etiketten und Servicedienstleistungen, hätten ein starkes Umsatzwachstum verzeichnet.

Bizerba hat im Jahr 2014 neue Tochtergesellschaften in Südafrika und der Ukraine gegründet und konnte mit der Übernahme der Busch Werke AG eine führende Marktstellung in der Schweiz erlangen. Im März 2015 hat Bizerba mit dem französischen Unternehmen Luceo einen der Technologieführer im Bereich optischer Inspektionslösungen übernommen.

Weltweit arbeiten rund 3300 Personen für die Unternehmensgruppe, die in 120 Ländern präsent ist. Produktionsstätten befinden sich in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, China sowie in den USA. Daneben unterhält Bizerba ein weltweites Netz von Vertriebs- und Servicestandorten. Bizerba wurde 1866 gegründet und befindet sich seit fünf Generationen in Familienbesitz. "Das Überschreiten der 500 Millionen-Grenze ist für uns ein Meilenstein und bestätigt die hervorragende Arbeit, die wir im vergangenen Jahr geleistet haben", sagt Andreas Wilhelm Kraut, geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Bizerba.

 

www.buschnet.ch

 

 

stats