Beteiligungsunternehmen Mutares hat Metsä Boa...

Beteiligungsunternehmen Mutares hat Metsä Board Zanders (Gohrsmühle) übernommen

Das Beteiligungsunternehmen Mutares AG mit Sitz in München hat die deutsche Metsä Board Zanders GmbH nach Zustimmung des Bundeskartellamtes mit Closing des Kaufvertrages am 20. Mai 2015 übernommen. Der deutsche Premiumpapierhersteller wird künftig wieder unter dem traditionsreichen Namen Zanders firmieren. Das Werk wurde vom finnischen Papier- und Kartonhersteller Metsä Board veräussert. Hauptsitz von Zanders ist D-Bergisch-Gladbach, wo im Werk Gohrsmühle jährlich über 325.000 Tonnen Premiumpapiere mit etwa 40 Mitarbeitenden hergestellt werden. Der Umsatz liegt bei rund 93 Mio. Euro.

 

Die Geschäftsführung wird ab sofort von Dr. Lennart Schley und John Trucker übernommen. Die neue Geschäftsführung plant, das Unternehmen mit allen bestehenden Produkten auf einen nachhaltigen Wachstumskurs einzurichten. Mutares will Zanders auf die Kernkompetenzen konzentrieren und die Marktposition auch international ausbauen. Die Aktien der Mutares AG werden im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse in Deutschland gehandelt.

 

www.zanders.de

stats