Automation University von Rockwell Automation...

Automation University von Rockwell Automation erneut in der Schweiz - Automatisierungs-Event in Aarau

Rockwell Automation, Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, lädt am 29. und 30. April erneut zum Besuch seiner Automation University in der Schweiz. Die Automation University ist eine kostenfreie, zweitägige Veranstaltung mit Vorträgen von Automatisierungsexperten von Rockwell Automation und von Partnerunternehmen. Rockwell erwartet rund 200 Teilnehmer aus den Bereichen Management, Engineering, Automatisierungstechnik, Instandhaltung, Einkauf und IT im Kultur- und Kongresshaus in Aarau.

Im Fokus stehen integrierte Automatisierungs- und Informationslösungen mit den Schwerpunkten kleine und mittelgrosse (Midrange-) Maschinenanwendungen, Maschinensicherheit, Prozessautomatisierung, EtherNet/IP, Software, Steuerungs- und Antriebstechnik sowie der Schaltanlagenbau.

Übergreifendes Thema der Veranstaltung ist der Weg zur intelligenten Fertigung, der von Initiativen wie Industrie 4.0 vorangetrieben wird. Das Connected-Enterprise-Konzept von Rockwell Automation ist ein erster Schritt hin zur Realisierung dieser und ähnlicher Initiativen. The Connected Enterprise schafft mittels durchgängig verfügbaren Informationen ein wettbewerbsfähigeres Unternehmen. Die Umsetzung eines vernetzten industriellen Unternehmens umfasst dabei mehr, als getrennte Systeme miteinander zu verbinden. Informationen dazu gibt es im Rahmen der Automation University 2015 in Aarau.

Besucher der Veranstaltung können sich ihr individuelles Programm aus Vorträgen und Praxis-Workshops zusammenstellen. Abgerundet wird das Programm durch eine Ausstellung, in der Rockwell Automation und Partnerunternehmen ihre Produkte und Lösungen präsentieren.

 

Rockwell Automation Inc. ist nach eigenen Angaben weltgrösster spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 22500 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

 

Informationen zum Veranstaltungsprogramm und Online Registrierung unter:

 

?

stats