Aus Packaging Shop wird PAS Media

Aus Packaging Shop wird PAS Media

Packaging Shop ist ein eigenständiges, vom Druckgeschäft unabhängiges Profitcenter der Verpackungsgruppe Limmatdruck/Zeiler und bietet die gleichnamige Artwork-Management-Software für Verpackungs- und Mediendaten an. Seit seiner Entstehung im Jahr 2002 wurde Packaging Shop gemäss Firmenangaben stetig weiter entwickelt. So bietet das Tool schon länger mehr als es eine reine Verpackungsdatenbank kann und ist inzwischen auch nach aktuellen GMP-Richtlinien validiert. Mit dieser Entwicklung einher geht der Namenswechsel von Packaging Shop zu PAS Media per 13. August 2007.

Gleichzeitig mit dem Namenswechsel erscheint das Release 5.5 mit zahlreichen Erweiterungen und Anpassungen. PAS Media erlaubt die Verwaltung von Daten, Projekten und Workflows der Verpackungsproduktion. Die Software ist Web-basierend und kann somit von allen Projektbeteiligten (Auftraggeber, Agenturen, Verpackungshersteller etc.) über Internet bedient werden. Die zentrale Verwaltung aller Daten und Prozesse erlaubt eine effizientere Zusammenarbeit, mehr Sicherheit und eine kürzere time to market für die Neukreation oder Anpassung von Verpackungen. Kundensysteme sind im Einsatz für Hersteller von Nahrungsmitteln, Milchprodukten, Süsswaren, chemischen Produkten, Pharmazeutika, Reinigungsmitteln und für den Detailhandel.

http://www.pas-media.ch (ab 13.8.2007)

stats