Aus Mead Westvaco und Rock-Tenn wird WestRock

Aus Mead Westvaco und Rock-Tenn wird WestRock

Die beiden US-Verpackungskonzerne Rock Tenn und Mead Westvaco (MWV) haben die kartellrechtlichen Genehmigungen zum Zusammenschluss erhalten ( PA-Meldung vom 27.1.2015). Die Gesellschaft wird nach dem Zusammenschluss den Namen Westrock annehmen, wie die Mead Westvaco Corporation und Rock-Tenn jetzt mitteilten. Westrock wird an der New York Stock Exchange unter dem Tickersymbol WRK kotiert sein.

Über den angestrebten Zusammenschluss zwischen MWV und RockTenn wurde, am 26. Januar 2015 informiert. Jetzt haben die Unternehmen der kartellrechtlichen Freigabe in den Vereinigten Staaten erhalten und erwarten weitere regulatorische Freigaben sowie die Zustimmung der Aktionäre im Laufe des Juni. 

Die neue Firma wird 42000 Personen in über 30 Ländern in Amerika, Asien und Europa beschäftigen sowie rund 15.7 Mrd. US-Dollar umsetzten, davon 6.8 Mrd. US-Dollar mit Konsumgüterverpackungen und7.8 Mrd. US-Dollar mit Wellkarton-Verpackungen.

 

www.rocktenn.com


Link: www.mwv.com

www.rocktenn.com


 


?

stats