Asymmetrische PET-Bierflasche

Asymmetrische PET-Bierflasche

Die italienische Firma PET Engineering srl in San Vendemiano (Tv) hat eine Bierflasche entwickelt, die einen konkaven Boden und eine asymmetrischen Form hat. Laut Firmenangaben kann die Flasche trotz ihres ungewöhnlichen Aussehens dem durch Bier aufgebauten Innendruck widerstehen. Ausserdem wurde die Form so konstruiert, dass sich die gängigen einlagigen Barrierematerialien verwenden lassen. So sei auch die für Bier geforderte Mindesthaltbarkeit gewährleistet. Bei der Entwicklung des Preforms arbeitete PET Engineering mit Husky Injection Molding Systems zusammen. Dabei wurde vor allem darauf geachtet, dass sich die Flasche unter industriellen Bedingungen einfach streckblasen lässt. Das ungewöhnliche, geschützte Design verbindet gute Regalwirkung mit praktischen Vorteilen: Die Flasche lässt sich gut greifen und bietet viel Raum für die Etikettierung und personalisierte Logos.

stats