Aroma-Can verbreitet einen angenehmen Duft au...

Aroma-Can verbreitet einen angenehmen Duft aus der Verpackung – Neuheit von Clariant Healthcare Packaging

Die Geschäftseinheit Healthpack des Spezialchemiekonzerns Clariant AG in Muttenz hat mit der «Aroma-Can» eine neue Familie von Duft-Einlagen für formstabile Verpackungen lanciert.

Die für Lebensmittel und Pharmaprodukte vorgesehene Aroma-Can verbreitet einen angenehmen Duft aus der Verpackung. Der Duft wird direkt in die aus Kunststoff bestehende Aroma-Can integriert. Die Aroma-Can wird dann in die Verpackung eingelegt. Verwendet werden Aromen in Lebensmittelqualität wie Vanille, Orange und Zitrone.

 

Ziel ist es, eine positive olfaktorische Wahrnehmung zu erzeugen, wenn die Produktverpackung geöffnet wird. Mit dem duftenden Einsatz lassen sich geruchlose Produkte wie Vitamin-Tabletten mit einem angenehmen Duft erweitern oder unangenehme Gerüche maskieren, zum Beispiel von Fischöl-Tabletten oder bestimmte pflanzlichen Präparaten.

 

Die Aroma-Can ist angelehnt an Trocknungseinsätze für Pharma- und Nutraceutical-Verpackungen. Sie ist in den gleichen Standardabmessungen wie die Trocknungsbehälter von Clariant verfügbar, hat jedoch mehr Fläche, um das Aromaprofil zu verbreiten und lässt sich laut Anbieter leichter im Prozess handhaben und montieren. Mit vorhandenem Standardfüll- und -verschliessequipment für Trockenmittelbehälter können pro Minute bis zu 300 Stück der Aroma-Can-Einsätze automatisch in Kunststoffdosen integriert werden.

stats