Amcor Flexibles: Abschluss der Nampak-Übernah...

Amcor Flexibles: Abschluss der Nampak-Übernahme – Amcor wird dadurch führende Flexpack-Firma in Afrika

Amcor Flexibles Europe, Middle East and Africa (AFEMEA) hat die Akquisition von Nampak Flexible, einem der grössten Flexpack-Unternehmen in Südafrika, abgeschlossen. Damit wird Amcor Flexibles in Kombination mit seinem bestehenden Geschäft der führende Anbieter im afrikanischen Markt mit einem Gesamtumsatz in der Region von etwa 250 Mio. Euro.

Die Akquisition umfasst vier Produktionsstätten und ein Vertriebsbüro in Südafrika mit einem Nettoumsatz von rund 94 US-Dollar Mio. pro Jahr. Nampak Flexible wird eine  neue Geschäftseinheit von Amcor Flexibles Südafrika (AFSA).

Diese ist wiederum Teil des am 1. Juli neu strukturierten Geschäftsbereiches Amcor Flexiblen Europe, Middle East and Africa mit Sitz in Zürich. Amcor Flexibles Europe, Middle East and Africa hat 61 Werken in 21 Ländern. Neben dem Divisionshauptsitz ist Amcor mit vier Produktionswerken in der Schweiz vertreten.

 

stats