Alpla-Gruppe: Ausbau in Italien - Preform-Her...

Alpla-Gruppe: Ausbau in Italien - Preform-Hersteller Plasco wird bis Ende November übernommen

Der österreichische Kunststoffverpackungshersteller Alpla-Werke Alwin Lehner GmbH & Co.

KG in Hard/Vorarlberg will den italienischen Preformhersteller Plasco S.p.A. in Anagni kaufen. Das 1995 gegründete Unternehmen ist in Privatbesitz und beschäftigt 70 Personen. Mit dem Kauf soll die bereits 30-jährige Präsenz der Alpla-Gruppe in Italien gestärkt werden, heisst es in einer Firmenmitteilung. Derzeit hat Alpla in Italien fünf Standorte mit zusammen rund 300 Beschäftigten.


Alpla will alle Anteile an der Plasco übernehmen. Die Übernahme soll gemäss der Mitteilung bis Ende November abgeschlossenen sein.

Plasco produziert PET-Preforms für Mineralwasser, Frischmilch, Säfte und Speiseöl, auch für die aseptische und die Heissabfüllung.

www.plascospa.it

stats