Zusammenschluss von Baumgarten, Rako und X-la...

Zusammenschluss von Baumgarten, Rako und X-label zur All4Labels Group

Die angekündigte Dreifachfusion in der Etikettenbranche zwischen Rako und X-Label aus Deutschland und Baumgarten aus Brasilien wurde nun umgesetzt.

Mit der Fusion wird die Unternehmensgruppe zum drittgrössten Haftetikettenhersteller der Welt. Die neue inhabergeführte Gruppe wird in Zukunft unter dem Namen «All4Labels – Global Packaging Group» am Markt auftreten. Die vollständige Umfirmierung der drei Unternehmensgruppen wird voraussichtlich 12 Monate dauern.

 

Über die Zugehörigkeit zur Rako gehört auch die Schweizer Omnipack AG mit Sitz in St. Gallen zu diesem neuen Etiketten-Gigant. Weltweit ist die Gruppe an über 26 Standorten für mehr als 2.000 Kunden tätig. Im Geschäftsjahr 2016 haben die Unternehmen zusammen einen Umsatz in Höhe von über 450 Millionen Euro erzielt.

 

Die Stärken der Rako Group liegen am digitalen Etikettendruck. Schwerpunkt der X-label Group ist der Home & Personal Care-Sektor. Die Baumgarten Group gehört zu den Marktführern in Lateinamerika. Neben der Stärkung der lokalen Standorte und dem Ausbau der globalen Präsenz steht die Intensivierung der eigenen Innovationskraft im Fokus der Gruppe.

 

Der Hauptsitz der neuen Gruppe befindet sich in Witzhave bei Hamburg. Die Gesellschaft bleibt eigentümergeführt und behält mit Matthias Kurtz und Adrian Tippenhauer von Rako, Tim Fiedler und Jan Oberbeck von X-label und Fernando Gabel von Baumgarten die bisherige Geschäftsleitung.

stats