Wertminderung belastet Nettoergebnis 2021 der...
+

Wertminderung belastet Nettoergebnis 2021 der CPH-Gruppe

Foto: CPH

Aufgrund des anhaltenden Verdrängungswettbewerbes im Bereich Papier erwartet die CPH-Gruppe mit Sitz in Perlen LU im Geschäftsjahr 2021 einen ausserordentlichen Wertminderungsaufwand auf das Anlagevermögen der Papierproduktion von 150 Mio.

Aufgrund des anhaltenden Verdrängungswettbewerbes im Bereich Papier erwartet die CPH-Gruppe mit Sitz in Perlen LU im Geschäftsjahr 2021 einen aussero

Jetzt kostenfrei registrieren, sofort alle
packAKTUELL plus Artikel Artikel lesen und Zugriff auf alle
packAKTUELL E-Paper erhalten!

Die Registrierung beinhaltet den packAKTUELL Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats