Weltweit erste 7+Meter-Anlage für die Herstel...

Weltweit erste 7+Meter-Anlage für die Herstellung biaxial verstreckter PA-Folien in China

Der chinesische BOPA-Folienpionier und weltweit grösste Produzent Xiamen Changsu investiert in die bis dato schnellsten, breitesten und leistungsstärksten sequentiellen Folien-Streckanlagen ihrer Art von Brückner Maschinenbau: Arbeitsbreite 7+ Meter, Produktionsgeschwindigkeit 340 m/min und ein Ausstoss von mehr als 2,5 Tonnen pro Stunde sind bisher unerreicht.

Die neuen Anlagen bei Xiamen Changsu übertreffen die dort bisher leistungsstärksten Maschinen um 35 Prozent bei der Geschwindigkeit und um 50 Prozent im Ausstoss. Die Anlagen werden im letzten Quartal 2021, in Betrieb gehen.

BOPA-Folien bieten eine Vielzahl herausragender Eigenschaften wie Durchstoss-, Schlag-, Berst- und Reissfestigkeit. Sie erfüllen höchste Anforderungen an die Verpackung, wie z. B. hervorragende Gasundurchlässigkeit, gute Beständigkeit gegen Öle, Fette, Lösungsmittel und Alkalien sowie Gefrierfähigkeit. Sie werden daher zunehmend für die Verpackung von fetthaltigen und öligen Lebensmitteln, Destillaten, landwirtschaftlichen sowie medizinischen Erzeugnissen nachgefragt. Brückner Maschinenbau bietet sowohl sequenzielle als auch simultane BOPA-Anlagen an.

Die Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in D-Siegsdorf ist laut eigenen Angaben Weltmarktführer für Folienstreckanlagen. Zur Brückner-Gruppe mit insgesamt gut 2600 Mitarbeitenden an 29 Standorten gehört der Verpackungsmaschinenhersteller Packsys Global AG mit Sitz in Rüti ZH sowie die Madag Printing Systems AG in Fahrweid, die Texa AG in Haldenstein und die Combitool AG in Bäretswil.

www.packsysglobal.com

stats