Weltpremiere für eine neue Hochleistungsstanz...

Weltpremiere für eine neue Hochleistungsstanze bei der Heidelberg Innovation-Week 2020

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg hat anlässlich der „Innovation-Week 2020“ die neue Hochleistungsstanze Mastermatrix 106 CSB als Weltpremiere vorgestellt.

Die neue Mastermatrix 106 CSB erzielt eine Produktionsgeschwindigkeit von 9.000 Bogen in der Stunde in der Weiterverarbeitung. Die Maschine ist mit vielen Merkmalen für Geschwindigkeit in Produktion und Einrichten ausgestattet: Beispielsweise wird die Einrichtezeit durch eine neue Schnellspannung für die Stanzplatte verkürzt, ohne die Werkzeugkompatibilität zu existierenden Platten zu beeinflussen. Die Einrichtezeit wird weiterhin durch Masterrake minimiert: Die Non-Stopp Schwerter in der Auslage werden pneumatisch fixiert und können auf Knopfdruck gelöst und vom Bediener verschoben werden. Dies verkürzt die Einrichtezeit an der Auslage um bis zu 70 Prozent.

Die Mastermatrix ist in den Prinect Workflow integriert. Über den Prinect Scheduler erfolgt eine Stanz-Optimierung für die abzuarbeitenden Aufträge. Mit Prinect kommen die Daten für den jeweiligen Job automatisch an die Stanze, ebenfalls die Voreinstellungen für den Anleger der Mastermatrix, dem Masterfeeder. Daten, wie z.B. das Bogenformat, werden aus dem Prinect System übernommen und der Anleger stellt sich – nach Bestätigung des Operators – ohne manuelle Eingriffe automatisch auf das Bogenformat ein. Während der Produktion sorgt das optische Registersystem Masterset mit höchster Präzision für ein perfektes Register von Druckbild und Stanzwerkzeug für jeden Bogen individuell. Auch bei 9.000 Bogen pro Stunde sorgt der Nockenwellenantrieb für einen sanften und ruhigen Lauf der Maschine.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg ist in der Schweiz mit der Heidelberg Schweiz AG in Bern vertreten. Die Gallus Group mit Sitz in St. Gallen ist im Juli 2020 an die Benpac Holding AG mit Sitz in Stans NW verkauft worden. Der Abschluss dieser Transaktion soll noch im Jahr 2020 erfolgen.

stats