Wechsel an der Unternehmensspitze bei Sigmate...

Wechsel an der Unternehmensspitze bei Sigmatek

Zwei der vier Geschäftsführer der Sigmatek GmbH & Co KG mit Sitz in A-Lamprechtshausen ziehen sich aus der aktiven Unternehmensleitung zurück.

Die mittelständische Salzburger Hightech-Firma wird nunmehr von Marianne Kusejko und Alexander Melkus geleitet. 1988 gründeten Andreas Melkus, Theodor Kusejko und Marianne Kusejko „Sigmatek“. Das Unternehmen entwickelt und produziert komplette Systemlösungen für die Automatisierung industrieller Maschinen und Anlagen, die weltweit im Einsatz sind. Nun ziehen sich Andreas Melkus und Theodor Kusejko nach Erreichen des Pensionsalters aus der aktiven Geschäftsleitung zurück.

Die Führungsspitze des eigentümergeführten Unternehmens bilden nun Marianne Kusejko, die für Finanzen, Personal und Recht verantwortlich zeichnet, sowie Alexander Melkus, der den Bereichen Entwicklung, Technik, Produktion und Vertrieb vorsteht. SIGMATEK bleibt somit eigentümergeführt. Das Unternehmen ist global tätig und beschäftigt rund 500 Mitarbeitende.

Die Sigmatek GmbH & Co KG mit Hauptsitz in A-Lamprechtshausen ist in der Schweiz mit der Sigmatek Schweiz AG mit Sitz in Illnau-Effretikon ZH vertreten.

stats