Watson-Marlow Fluid Technology Solutions ände...

Watson-Marlow Fluid Technology Solutions ändert Namen

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group mit Sitz in GB-Falmouth – Teil der englischen Spirax-Sarco Engineering plc – gibt ihre Namensänderung in Watson-Marlow Fluid Technology Solutions (WMFTS) bekannt.

Der neue Name spiegelt dabei die strategische Zielsetzung des Unternehmens wider, seinen Kunden umfassende Gesamt- und Komplettlösungen für ihre Fluid-Management-Anwendungen zu bieten. Der Namenswechsel folgt laut eigenen Angaben auf eine Phase globalen Wachstums und ist Ausdruck einer kontinuierlichen Weiterentwicklung.

Darüber hinaus werden die Produktionskapazitäten ausgebaut. Zu den jüngsten Erweiterungen gehören ein 11.000 Quadratmeter grosser, speziell für die Marke Biopure errichteter Produktionsstandort in GB-Portsmouth und ein neues, 14.000 Quadratmeter grosses Werk in Devens (Massachusetts, USA) mit acht Reinräumen.

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group ist in der Schweiz mit der Watson-Marlow AG mit Sitz in Zollikon ZH vertreten.

stats