Wachstum in allen Geschäftsbereichen für die ...
+

Wachstum in allen Geschäftsbereichen für die Herma Gruppe 2021

Foto: Herma
Herma Hauptsitz
Herma Hauptsitz

Dramatische Preiserhöhungen bei Rohstoffen, angespannte Lieferketten und Materialengpässe bei gleichzeitig wachsender Nachfrage sowie schwierige Produktionsbedingungen während der vierten Corona-Welle haben die Herma Gruppe mit Sitz in D-Filderstadt im Geschäftsjahr 2021 stark gefordert.

Dramatische Preiserhöhungen bei Rohstoffen, angespannte Lieferketten und Materialengpässe bei gleichzeitig wachsender Nachfrage sowie schwierige Prod

Jetzt kostenfrei registrieren, sofort alle
packAKTUELL plus Artikel Artikel lesen und Zugriff auf alle
packAKTUELL E-Paper erhalten!

Die Registrierung beinhaltet den packAKTUELL Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats