Thomas Hähn übernimmt den Vertrieb in der DAC...

Thomas Hähn übernimmt den Vertrieb in der DACH-Region bei Sacmi Packaging & Chocolate

Sacmi Packaging & Chocolate Swiss SA mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall hat mit Thomas Hähn (45) einen neuen Vertriebsleiter für Prozess- und Formanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz berufen.

Seit dem 1. Juli 2021 verantwortet der Maschinenbauingenieur den Verkauf der Anlagen für die Schokoladenherstellung und -formgebung unter der Marke Carle & Montanari.

Hähn verfügt über jahrzehntelange, internationale Erfahrung in der Schokoladenindustrie. Der Rheinländer war 15 Jahre lang bei der Schweizer Bühler Group beschäftigt, erst als Design- und Projektingenieur bei Bühler Bindler, seit 2008 dann als Area Sales Manager mit Verantwortung für mehrere europäische, asiatische und nordamerikanische Länder. Zuletzt fungierte Hähn bei der Bühler Inc. in Minneapolis als Sales Account Manager Chocolate and Cocoa für den US-amerikanischen Markt.

Sacmi Packaging & Chocolate S.p.A. ist eine 2018 gegründete Business Unit der Sacmi-Group mit Hauptsitz im norditalienischen Imola. Unter den Marken Carle & Montanari (Schokoladenherstellung) sowie OPM (Verpackung) bietet Sacmi Packaging & Chocolate laut eigenen Angaben als einziges Unternehmen weltweit Maschinen und komplette Linien für den gesamten Prozess von der Kakaorohmasse bis zur Endverpackung. Das Sortiment beinhaltet Maschinen zum Mischen, Raffinieren, Conchieren, Temperieren, Formen sowie Einwickeln und Verpacken jeder Art von schokoladenbasierten Produkten. Auch Schlauchbeutelmaschinen, Flow-Packaging und Lösungen für die Sekundärverpackung gehören zum Portfolio. Heute verfügt Sacmi Packaging & Chocolate über ein Werk für Formanlagen von Carle & Montanari in Mailand, eine Fabrik für Primär- und Sekundäranlagen in Alba sowie eine Produktionsstätte für alle Arten von Wickelmaschinen in der Nähe von Bologna. Die Gruppe beschäftigt rund 4.500 Mitarbeitende und kommt auf einen Jahresumsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro.

stats