Tesa mit starkem Wachstum und höherem Gewinn ...

Tesa mit starkem Wachstum und höherem Gewinn im Geschäftsjahr 2021

Die Tesa SE mit Sitz in D-Norderstedt hat das Geschäftsjahr 2021 mit einem Wachstum abgeschlossen.

Der Umsatz stieg organisch um 13,6 Prozent (nominal: 13,1%) auf 1,498 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,325 Mrd. Euro). Das betriebliche Ergebnis (Ebit) ohne Sondereffekte erreichte einen Wert von 253 Mio. Euro und lag damit deutlich über dem Vorkrisenniveau von 212 Mio. Euro in 2019 und 204 Mio. Euro im Vorjahr. Zur hohen Nachfrage trug vor allem das Industriegeschäft – und hier insbesondere das Elektronik- und das Automobilgeschäft – bei.

Die Tesa SE ist einer der weltweit grössten Hersteller technischer Klebebänder und selbstklebender Systemlösungen (mehr als 7000 Produkte) für Industrie- und Gewerbekunden sowie Endverbraucher. Seit 2001 ist Tesa eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG mit Sitz in Hamburg.

Tesa ist in der Schweiz mit der Tesa Tape Schweiz AG in Urdorf vertreten. Der Konzern ist mit der Beiersdorf AG mit Sitz in Reinach BL in der Schweiz vertreten.

www.beiersdorf.ch

stats